Ausschreibung

Wer kann mitmachen?

  • Alle Mitarbeiter und Angehörige von Unternehmen, Institutionen, Behörden, Verbänden, Schulen usw.
  • Das Mindestalter beträgt 15 Jahre. Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren können leider nicht teilnehmen.
  • Walken ist erlaubt.

Anmeldung

Zur Online-Anmeldung geht es HIER.

Zeitnahme

  • Auf Grund der steigenden Teilnehmerzahlen wird der Start in zwei Blöcke aufgeteilt. Der erste Blockstart findet um 18:00 Uhr statt, der Zweite um 18:30 Uhr.
  • Professionelle elektronische Netto-Zeitnahme, d.h. die Zeit startet erst bei Überquerung der Startlinie und wird nach Überschreiten der Ziellinie gestoppt.
  • Der Zeitmess-Chip ist in die Startnummer integriert, es wird kein Chip am Fuß befestigt. Eine Rückgabe der Startnummer ist nicht erforderlich.
  • Addition der Einzelzeiten der drei Teammitglieder zu einer Team-Gesamtzeit.
  • Tipp: Bitte die Startnummer nicht knicken! Dabei könnte der Zeitmess-Chip beschädigt werden und eine korrekte Zeitnahme wäre nicht mehr gewährleistet.

Blockstart

Aufgrund der gestiegenen Teilnehmerzahlen, findet der Start in zwei Startblöcken statt. Zusätzlich wird es, für die besonders schnellen Läufer, einen speziellen Sprinterblock geben. 

  • 18:00 Uhr     Startblock 1 + Sprinterblock
  • 18:30 Uhr     Startblock 2

Bei Ihrer Anmeldung können Sie auswählen in welchem Startblock Sie starten möchten. Gegen eine Gebühr von EUR 5,00 pro Person zzgl. MwSt. starten Sie im Sprinterblock, direkt aus der ersten Reihe.

Rahmenprogramm

  • Don't drink and run!
  • Ab 17:00 Uhr Musik und Unterhaltung.
  • Live-Musik.
  • NEU: Die Veranstaltungslocation wurde am Klenzepark erweitert.
  • Siegerehrung um 20.00 Uhr auf der Bühne am Klenzepark.
  • Ausgezeichnet werden die drei erstplatzierten Unternehmen pro Wertungsklasse.
  • Sachpreise und Pokale für die Siegermannschaften.
  • Zahlreiche Essens- und Getränkestände.
  • Getränkebons sind im Vorverkauf über die Online-Anmeldung zu erhalten.
  • Firmenzelte als Mitarbeitertreffpunkt sind über die Online-Anmeldung buchbar.

Anreise und Parken

Mit dem PKW: A73 bis Dreieck Nürnberg/Feucht, dann weiter auf A9 Richtung München/Heilbronn bis Autobahnausfahrt 61-Ingolstadt Nord / Autobahnausfahrt 62-Ingolstadt Süd. Bitte nutzen Sie die städtischen Parkhäuser und Parkmöglichkeiten vor Ort. Planen Sie Ihre Anreise auf Grund von möglichen Straßensperrungen rechtzeitig:

  • Tiefgarage Theater Ost
  • Tiefgarage Theater West
  • Parkplatz Saturn Arena
  • Parkplatz Congressgarage


Mit der Bahn: Hauptbahnhof Ingolstadt, ca. 20 Min. fußläufig zum Klenzepark.
Mit dem Bus: Haltestelle "Brückenkopf".

Charity

Der Firmenlauf Ingolstadt hilft!
Von dem Startgeld eines jeden Läufers wird ein Euro an Hilfsprojekte gespendet.

Mehr Informationen zu den Charity-Projekten erhalten Sie HIER.

 

Weitere Fragen?

Sollten Sie noch weitere Fragen zur Veranstaltung oder zur Organisation haben, so finden Sie unter dem Menüpunkt "FAQ" die häufigsten Fragen und Antworten zum ASTech Firmenlauf Ingolstadt.