Der ASTech Firmenlauf Ingolstadt startet bald in seine nächste Runde – aber nicht wie gewohnt. Schwierige Zeiten erfordern kreative Lösungen. So wird der Firmenlauf dieses Jahr zu einem besonderen virtuellen Erlebnis. Natürlich aber mit der einzigartigen Firmenlauf-Atmosphäre durch gegenseitige Motivation und Teamgeist!

Der ASTech Firmenlauf Ingolstadt 2020 goes virtual!

 

  
  • Laufen mit den Kollegen aus der ganzen Welt. Live und in Echtzeit
  • Virtuelles Teambuilding ohne direkte Kontakte
  • 100 % konform mit Abstands- und Kontaktregeln
  • Ob Live-Wettkampf im Fernduell oder lockere Trainingseinheit ohne Leistungsdruck: Sie haben die Wahl!
  • Laufen Sie auf Ihrer persönlichen Lieblingsstrecke, ganz egal wo

Laufen für den guten Zweck: 50 % der Teilnahmegebühren werden gespendet!

 

Erklärvideos


Allgemeine Informationen

Die neue Art zu laufen: Beim Virtual Run verschwimmen Realität und Virtualität und Sie entscheiden, wie Ihr persönlicher Virtual Run aussieht.

Wählen Sie ganz einfach zwischen den zwei Wertungen:

  • "Teilnahme mit Zeit mit viRACE App" – Live und in Echtzeit. Veranstaltungsdatum: Donnerstag, 24. September, 18 Uhr, 5,5 km.
  • "Freie Distanz ohne Zeitnahme" – Flexibler Zeitraum: 24. - 27. September, beliebige Distanz.

Teilnahme mit Zeit

Erleben Sie das Firmenlauf-Feeling virtuell mit Ihren Kolleginnen und Kollegen, starten Sie am 24. September um 18 Uhr und absolvieren Sie die 5,5 km auf Ihrer Lieblingsstrecke. Jeder läuft die Strecke für sich oder in kleinen Gruppen unter Einhaltung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln.

Dank der Laufapp viRACE ist der Virtual Run nun mehr als nur ein herkömmlicher Alltagslauf nach Feierabend. Nach der Online-Anmeldung werden Sie in der App für den ASTech Firmenlauf Ingolstadt freigeschaltet, über die Sie auch die Ergebnisliste direkt nach dem Lauf einsehen können.

Das Besondere an viRACE? Per GPS werden die Daten aller Teilnehmer getrackt, sodass Sie sich live mit dem Chef, der Kollegin oder dem Azubi vergleichen und messen können – Virtuelles Teambuilding ohne direkte Kontakte. Der Spaß ist garantiert! Hierzu einfach die Personen als Favoriten markieren, mit denen Sie sich vergleichen möchten. Durch Sprachausgabe von Ihren Zwischenständen und Interkationen bekommen Sie regelmäßig einen Motivationspush! 

Teilnahme ohne Zeit

Sie sind am 24. September verhindert oder möchten in Ruhe Ihre eigene Geschwindigkeit, ohne Wettkampf laufen? Kein Problem. Gehen Sie den Virtual Run gemütlich und flexibel an. Sie können einen beliebige Laufdistanz zwischen dem 24. und 27. September ganz entspannt laufen. 

Nutzen Sie zum Virtual Run ohne Zeitnahme einfach Ihre Laufuhr oder eine beliebige Lauf-App (bspw. Runtastic) und tracken Sie ganz individuell Ihre Teilnahme.

Nachweis 

Als Nachweis für Ihre Teilnahme sind Screenshots der unterschiedlichsten Lauf-Apps gestattet, z.B. Runtastic, Strava, Garmin Connect, Polar Flow etc. Schicken Sie uns Ihren Nachweis bitte bis Montag, 28. September per E-Mail an firmenlauf-ingolstadt(at)nplussport.de zu.

Nachmeldung

Die regüläre Online-Anmeldung zum virtuellen ASTech Firmenlauf Ingolstadt ist geschlossen. Nachmeldungen OHNE Zeitnahme sind weiterhin über die Online-Anmeldung bis zum 27. September möglich. Nachmeldungen MIT Zeitnahme bis zum 23. September über die Online-Anmeldung.

Zur Nachmeldung

Anmeldegebühr

Die Anmeldegebühr beträgt 17,00 € zzgl. MwSt.

Freischaltcode

Die Freischaltcodes werden ca. eine Woche vor der Veranstaltung versendet.

Die Besonderheit des "Virtual Run":

▶︎ Die Hälfte des Startgeldes wird an Ingolstädter Institutionen und an Plan International Deutschland e.V. gespendet!

So steht das Thema "Laufen für den guten Zweck" im Vordergrund!

Der virtuelle ASTech Firmenlauf Ingolstadt im Überblick